1. Sozialpädagogischer Fachtag

 

„Sie haben geholfen, dass wir wieder eine Familie geworden sind“
Familien und Institutionen

Ziel des Fachtages ist, Erkenntnisse zum Thema Familien und Institutionen aus sozialpädagogischer Praxis und Wissenschaft zusammenzuführen und zu diskutieren. Der Fachtag soll Einblicke in die Zusammenarbeit von Familien und Institutionen bieten und Befunde insbesondere aus Familienforschung und sozialpädagogischer Praxisforschung zur Diskussion stellen.

Am Vormittag werden Karin Jurczyk vom Deutschen Jugendinstitut in München und Ulrike Loch von der Sozial- und Integrationspädagogik an der Universität Klagenfurt die Thematik aus soziologischer und sozialpädagogischer Perspektive beleuchten. Am Nachmittag werden Sie in Workshops zu Familien in verschiedenen Kontexten der Sozialen Arbeit wie z.B. der Kinder- und Jugendhilfe diskutieren oder kreative Methoden in der Zusammenarbeit mit Familien erproben.

Auf Ihre Teilnahme freuen sich

Andrea Nagy (FH St. Pölten, Lehrgangsleiterin Akademischer Lehrgang Sozialpädagogik; Masterlehrgang Sozialpädagogik), Bettina Hofer und Christina Lienhart (Forschung und Entwicklung / SOS-Kinderdorf)

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bitte bis spätestens 9. November 2017 online an.

 

Tagungsgebühr

Standard:       EUR 125,-
Studierende:  EUR   85,-